Syntax gone crazy

Sie redet nicht wirr. Ihre Sprache zeichnet sich nur durch eine eigene, schwer verständliche Chronologie aus. Jeder Satz den sie beginnt, wird auch abgeschlossen – nur nicht immer am Ende des Satzes. Manchmal eben erst ein, oder zwei Sätze später. Und machmal auch schon bevor der Satz begonnen wurde. Es erinnert mich an prozedurale Programmierung, ich erahne meistens den Sinn, aber eine Struktur erschließt sich nicht so auf die schnelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s